Stabilschuhe

Asics Gel Kayano 21 - Der bekannteste Stabilschuh?  (c) Laufschuhkauf.deStabilschuhe sind eine Laufschuhklasse / Laufschuhkategorie, bei der der Schwerpunkt auf der Stabilität liegt. Andere Bezeichnungen: Control, Support oder (pronations-)gestützte Schuhe. Diese Schuhe sind für leichte bis mittelschwere Überpronierer geeignet. Die meist auf einem nur leicht gebogenen Leisten gefertigten Schuhe sind an der Innenseite mit mehr oder weniger starken Pronationsstützen ausgestattet und verfügen oft über feste Mittelfußbrücken, was das für die Zielgruppe typische "übermäßige nach-innen-knicken" einschränken soll. Auch die Machart der Schuhe, der Schaftaufbau und die Fersenkappe sorgen für Stabilität.

Nach den Neutrallaufschuhen ist die Klasse der Stabilschuhe die zweitgrößte Kategorie im deutschen Markt. Die bekanntesten Vertreter dieser Klasse sind: Asics GT 2000, Asics Gel Kayano, Brooks Adrenaline GTS.

Weitere Infos findest du in der Laufschklassenaufteilung.

 


zurück zur Laufschuhkauf.de Laufschuhlexikon Startseite


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/lexikon/stabilschuhe/