Laufschuhtest Lightweighttrainer Wettkampfschuhe HW 2012

Folgendes Modell wurde in der Saison Herbst/Winter 2012 bei den Lightweighttrainern Wettkampfschuhen getestet und ist im Laufschuhtest Lightweighttrainer Wettkampfschuhe HW 2012 zu finden:

  • Mizuno Wave Precision 13 (Lightweighttrainer)

Folgende Modelle wurden nicht bzw. lediglich farblich verändert und sind im Laufschuhtest Frühjahr/Sommer 2012 zu finden:

  • Mizuno Wave Musha 4 (Wettkampfschuh)
  • Mizuno Wave Elixier 7 (Lightweighttrainer)

Folgende Modelle wurden nicht bzw. lediglich farblich verändert und sind im Laufschuhtest Frühjahr/Sommer 2011 zu finden:

  • Brooks Green Silence (Wettkampfschuh)
  • Brooks Racer ST 5 (Wettkampfschuh)
  • Mizuno Wave Aero 9 (Lightweighttrainer)

Folgendes Modell wurde nicht bzw. lediglich farblich verändert und ist im Laufschuhtest Herbst/Winter 2009 zu finden:

  • Brooks Launch (Lightweighttrainer)
Legende:

OOOO = sehr gut geeignet; OOO = gut geeignet; OO = geeignet; O = bedingt  geeignet; X = ungeeignet

Hersteller und Name des Schuhs Mizuno Wave Precision 13 (Lightweighttrainer)
Mizuno Wave Precision 13 Men  (c) Mizuno  Mizuno Wave Precision 13 Men  (c) Mizuno
Hinweis: Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!
Preis 125,- €  
Gewicht 275 g (US 9), 332 g (US 13)  
Herrenmodell ja
Damenmodell ja
Zielgruppe Gewicht
leichtgewichtig OOOO  
normalgewichtig OOOO
schwergewichtig O
Zielgruppe Abrollverhalten
Unterpronierer/Supinierer OOO  
Neutralfußläufer OOOO
leichte Überpronierer O
mittelstarke Überpronierer X
starke Überpronierer X
Pronationsstütze
Rückfuß nein
Mittelfuß nein
Vorfuß nein
Dämpfung
Rückfuß Wave-Techn. AP+ Zwischensohle, Parallel-Wave
Vorfuß nein
Leisten
gebogen ja  
gerade  
Laufuntergrund
Asphalt / Beton OOOO  
Feld / Wald OO
Trail X
verschiedene Weiten erhältlich nein
erhältliche Größen (US) Damen 6 – 11
Herren
7 – 13, 14
Passform normal weit geschnitten, mit geräumiger Zehenbox
Änderungen zum Vorgängermodell Minimalupdate des Wave Precision 12. Die Veränderungen gegenüber der 12. Auflage betreffen nur das Schaftmaterial und die Schnürung. Minimal andere Anordnung der Synthetikoverlays, die Overlays wurden jetzt wieder alle aufgenäht (vorher teilweise aufgeklebt), neues Meshmaterial, die Wulst an der Aufhängung der Zunge wurde eliminiert und das Gewicht wurde etwas gesenkt. Neues Design.
Besonderheiten Grenzgänger zwischen Lightweighttrainer und Neutrallaufschuh mit vielseitigem Einsatzgebiet.
Testbericht und Kommentar Der Wave Precision vom japanischen Hersteller Mizuno kommt bereits in seiner 13. Auflage auf den Markt und hat sich in der Vergangenheit seine Fans gesichert. Das wird sich auch in der aktuellen 13. Auflage nicht ändern. Zu gering sind die Veränderungen zum Vorgängermodell. Never change a winning team wird sich Mizuno gedacht haben und hat die Außen-/Zwischensohlenkombination 1:1 aus der 12. Auflage übernommen. Insofern schade, dass auch die Sprengung auf den traditinonellen 12 mm (22:10 mm) bleibt. Durch eine Reduktion hätte Mizuno dem Schuh wieder mehr Dynamik einhauchen können. Hat er sich doch im Laufe der Jahre mehr und mehr vom Lightweighttrainer zu einem leichten Neutrallaufschuh entwickelt. Gut dabei ist das Bewährtes beibehalten wurde: Keine seperaten Dämpfungskissen in der Zwischensohle, relativ hohe Torsionsfähigkeit und gute Flexibilitätswerte gepaart mit relativ niedrigem Gewicht. Trotz allem werden eher die Komfortliebhaber mit dem Precision 13 auf ihre Kosten kommen als diejenigen die einen härteren, direkten Schuh suchen. Letztere sollten bei Mizuno eher zum Wave Aero greifen. Die Veränderunegn am Schaft sind marginal. Lediglich bei der geräumigen Zehenbox sollte bei der Anprobe darauf geachtet werden, dass der Fuß ausreichend Halt hat. Leichte bis nicht zu schwere Läufer mit neutralem Abrollverhalten und Supinierer, die einen vielseitigen, leichten Schuh für Training und ggf. längere Wettkämpfe suchen sollten den Wave Precision 13 probieren. Vergleichsmodelle: Asics Gel DS Sky Speed 3, Brooks Launch.

Seitenanfang

Hinweis: Die Laufschuhe des Tests habe ich bei den jeweiligen Laufschuhherstellern angefordert. Der jeweilige Testbericht wurde von mir verfasst und gibt meine persönliche Meinung wieder. Auf Inhalt und Urteil wurde seitens der Hersteller keinerlei Einfluss genommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/laufschuhtest-lightweighttrainer-wettkampfschuhe-hw-2012/