kombinierte Machart

Die kombinierte Machart ist eine Verbindungsart vom Schaft mit der Außen-Zwischensohlenkombination im Laufschuhbau. Dabei wird im Rückußbereich eine halbe Brandsohle mit dem Schaft vernäht und im Vorfußbereich der Schaft an der Unterseite in der Mitte zusammengenäht. Die kombinierte Machart vereint Stabilität im Rückfußbereich (durch die Brandsohle) und Flexibilität im Vorfußbereich (durch den vernähten Schaft).

 


zurück zur Laufschuhkauf.de Laufschuhlexikon Startseite


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/lexikon/kombinierte-machart/