Sieger – Die beliebtesten Laufschuhe 2012

Runners World Leserwahl 2012 – 7.333 stimmen ab

Runners World Leserwahl 2012 (c) Laufschuhkauf.deDie beliebtesten Laufschuhe 2012 wurden nicht nur bei der Wahl zum Laufschuh des Jahres von Laufschuhkauf.de ermittelt sondern auch von der Lauffachzeitschrift Runners World. Die Sieger und Ergebnisse dieser Wahl wurden Ende Januar auf der ISPO (= Internationale Sportartikelmesse) in München vorgestellt und sind auch Inhalt des folgenden Artikels.

7.333 (Vorjahr 8.093) Leser, Abonennten und Nutzer der Webseite runnersworld.de stimmten für ihre liebsten Laufschuhmodelle im November und Dezember 2012 ab. Die Spitzenwerte von fast 10.000 Teilnehmern wie zu Zeiten des Marathonbooms konnte Runners World zwar nicht mobilisieren aber es ist nach wie vor die mit Abstand größte Umfrage dieser Art in Deutschland.

Entgegen unserer Wahlmodalitäten wo jeder nur einen Favoriten wählen sollte sollten bei der Runners World Wahl die Läufer aus vorgegebenen Modellen ihre Sieger in jeder Kategorie wählen. Während die Stimmen für die Kategorien Stabil- und Bewegungskontrollschuhe seit Jahren rückläufig sind und Trail- und Neutrallaufschuhe stagnieren konnten die Lightweighttrainer und Natural Running Schuhe deutlich zulegen.

Kategorie Stabilschuhe – Asics Gel Kayano verteidigt seinen Titel

In der Kategorie der Stabilschuhe gewann wie im Vorjahr der Asics Gel Kayano 18 mit 18,2 % deutlich vor der hausinternen Konkurrenz dem GT 2170. Den 3. Platz belegte Brooks mit dem Adrenaline GTS 12. Genauso sah es im letzten Jahr auch aus. Die erste Änderung gegenüber dem Vorjahr betrifft Platz 4. Auf diesen konnte sich Adidas mit dem Supernova Sequence 4 noch vor dem Nike Lunarglide+ 4 schieben. Der Vorjahresvierte Asics Gel 1160 fiel auf den 6. Platz zurück.

 

Platz Hersteller + Modell Stimmen in % Platz im Vorjahr
1. Asics Gel Kayano 18 18,2 % 1
2. Asics GT 2170 15,3 % 2
3. Brooks Adrenaline GTS 12 14,3 % 3
4. Adidas Supernova Sequence 4 9,1 % 5
5. Nike Lunar Glide+ 4 8,0 %

 
 
 
 
 
 
 
 

Kategorie Neutrallaufschuhe – Asics Gel Nimbus nicht zu stoppen

Bei den Neutrallaufschuhen gab es nichts Neues auf den ersten beiden Plätzen. Diese belegen wie im Vorjahr der Asics Gel Nimbus 14 vor seinem kleineren Bruder dem Gel Cumulus 14. Mit 20,2 % lag der Nimbus über 9 % vor der Konkurrenz aus eigenem Haus. Die erste Änderung gibt es auf dem 3. Platz. Hier schob sich Mizuno mit seinem Topseller Wave Rider 15 nach vorne. Im Vorjahr belegte der Schuh der Japaner noch Platz 5. Einen Satz vom 6. Platz im Vorjahr auf den 4. Platz 2012 machte Adidas mit dem Supernova Glide 4 und verwies damit die Modelle Ghost 5 und Glycerin 10 aus dem Hause Brooks auf die Plätze 5 und 6. Wobei der Vorspsung mit 0,1 % Punkten auf den Verfolger Brooks Ghost 5 denkbar knapp war.

 

Platz Hersteller + Modell Stimmen in % Platz im Vorjahr
1. Asics Gel Nimbus 14 20,2 % 1
2. Asics Gel Cumulus 14 10,9 % 2
3. Mizuno Wave Rider 15 9,5 % 5
4. Adidas Supernova Glide 4 8,9 % 6
5. Brooks Ghost 5 8,8 % 4

 
 
 
 
 
 
 
 

Kategorie Lightweighttrainer und Minimalschuhe – Nochmal Asics vorne

Auch in der Kategorie der leichten, dynamischen Schuhe unterstreicht Asics eindrucksvoll seine Marktmacht und lässt mit dem souveränen Sieg des DS Trainer 17 der Konkurrenz keine Chance. Mit 21,6 % aller Stimmen hat er über 10 % Vorsprung auf den Zweitplatzierten den Nike Free Run+ 3. Dahinter folgt Adidas mit dem Adizero Boston 3 vor dem Saucony Kinvara 3, der wiederrum den Konkurrent Mizuno Wave Precision 13 auf den 5. Platz verwies.

 

Platz Hersteller + Modell Stimmen in % Platz im Vorjahr
1. Asics Gel DS Trainer 17 21,6 % 1
2. Nike Free Run+ 3 11,3 %
3. Adidas Adizero Boston 3 10,0 %
4. Saucony Kinvara 3 8,9 %
5. Mizuno Wave Precision 13 7,9 % 3

 
 
 
 
 
 
 
 

Kategorie Trailschuhe und Bewegungskontrollschuhe

Bei den Trailschuhen unterstrich Salomon seine Vorherrschaft in diesem Bereich und verwies mit dem Speedcross 3 den Vorjahressieger Asics Gel Trabuco auf den 2. Platz. Gute 5 % Vorssprung waren deutlich. Auf dem 3. Platz folgt mit dem XT S-Lab ebenfalls ein Schuh aus der Trailrunningschmiede.

Bei den Bewegungskontrollschuhen zeigt sich dann wieder das gewohnte Bild: Asics gewinnt mit dem Gel Foundation 11 diese Kategorie allerdings nur knapp mit 0,3 % Vorsprung vor dem Klassiker Brooks Beast. Den 3. Platz konnte sich Adidas mit der 3. Auflage des Adistar Salvation sichern.

Laufschuhe im Besitz und meistgenutzter Laufschuh – Asics dominiert

Die Zahl der Laufschuhe die sich im Besitzt der teilnehmenden Läufer befindet ist von 4,6 Paar in 2010 auf 4,7 in 2011 bis auf 4,9 Paar Laufschuhe bei der Wahl 2012 gestiegen. Das Marktführer Asics fast alle Kategorien gewonnen hat erklärt sich beim Blick ins Detail der Umfrage. 73 % der teilnehmenden Läufer besitzen Asics Laufschuhe (Tendenz stagnierend), 42 % besitzen Adidas Laufschuhe (Tendenz fallend), 41 % besitzen Brooks Laufschuhe (Tendenz steigend), 33 % besitzen Nike Laufschuhe (Tendenz stagnierend), 23 % besitzen Saucony Laufschuhe (Tendenz steigend) und 20 % besitzen Mizuno Laufschuhe (Tendenz stagnierend). Die restlichen Marken liegen unterhalb der 20 % Marke.

Marktführer Asics liegt auch bei der Angabe zum meistgenutzten Laufschuh mit 42 % (Tendenz stagnierend) ganz vorne. Auf den folgenden Plätzen reihen sich Brooks (17 %, Tendenz steigend), Adidas (10 %, Tendenz fallend), Nike (8 %, Tendenz stagnierend), Saucony (7 %, Tendenz steigend) und Mizuno (5 %, Tendenz fallend) mit Abstand hinter den Japanern ein. Alle anderen Marken liegen unter der 5 % Hürde.

Beim Typ des meistgenutzten Laufschuhs zeigt sich auch eine Tendenz wie bei unserer Wahl zum Laufschuh des Jahres 2012. Während die Klasse der Stabilschuhe weiter verliert und inzwischen bei nur noch 34 % liegt, legen die Lightweighttrainer und Minimalschuhe deutlich zu. Die Stabilschuhe kamen 2009 von immerhin 43 % und lagen auch 2011 noch bei 37 %. Die Lightweighttrainer und Minimalschuhe lagen 2009 noch bei 12 % und haben sich über die Jahre auf 19 % hochgearbeitet. Auffällig v. a. der Sprung von 2011 zu 2012 um 4 %. Die Neutrallaufschuhe stagnieren bei 34 % genauso wie der Trailschuhe auf ihrem niedrigeren Level von 7 %. Die Bewegungskontrollschuhe verlieren analog zu den Stabilschuhen und halten aktuell 4 %.

Überraschend stagniert auch der Kaufpreis des meistgenutzten Laufschuhs bei 121,- €. Hier gleicht u. U. der wachsende Internetmarkt mit oft deutlich niedrigeren Preisen als die UVP (= unverbindliche Verkaufspreisempfehlung) die Preiserhöhungen der Hersteller aus.

Kauf von Laufschuhen – Internet wird als Kaufort immer wichtiger

Auf die Frage „Wo kaufen Sie allgemein Ihre Laufschuhe?“, bei der Mehrfachnennungen möglich waren, haben mit 86 % die meisten im Laufsportfachgeschäft geantwortet. Mit 65 % folgt dann das Sportfachgeschäft noch vor dem Internet mit 54 % als Einkaufsstätte. Während aber die ersten beiden Kanäle über die Jahre hinweg stabil sind wächst das Internet als Kaufort für Laufschuhe deutlich. In 2010 waren es nur 38 %. In 2011 waren es schon 45 % und in 2012 sind es die bereits genannten 54 %.

Auch das Einkaufsverhalten in Bezug auf die Zahl der Laufschuhe die jährlich von den Wahlteilnehmern gekauft werden ist stabil und liegt bei durchschnittlich 2,5 Paar pro Jahr.

Bei den Hauptkaufgründen für die Auswahl des Laufschuhs liegt mit Abstand die Passform vorne. 65 % haben die Passform als Hauptgrund genannt. Dann folgen die Kriterien hohe Qualität (31 %), hohe Bequemlichkeit (27 %) und erst auf Platz 4 das Preis-Leistungs-Verhältnis (25 %). Punkte wie „gutes Aussehen“, „ich mag die Marke“, „guter Sponsor“ oder „macht gute Werbung“ spielten bei den Befragten keine nennenswerte Rolle.

Gefragt nach der Kaufabsicht nach Marke antworteten 51 % mit der Marke Asics. Auf Platz 2 folgt der amerikanische Hersteller Brooks mit 28 % vor Adidas mit 22 % und Nike und Saucony mit je 16 %. Knapp dahinter Mizuno und Salomon mit je 15 %. 12 % wollen in den nächsten 12 Monaten Laufschuhe von New Balance kaufen und nur 4 bzw. 3 % Laufschuhe von K-Swiss bzw. Puma.

In der Kaufabsicht nach Laufschuhkategorie spiegelt sich dann das Bild wieder, dass die Lightweighttrainer und Minimalschuhe aktuell überall thematisiert werden. Erstmals liegt diese Kategorie mit 34 % in der Kaufabsicht vor allen anderen Kategorien. Die Klasse der Neutrallaufschuhe liegt allerdings auch nur 1 % dahinter. Durch die Verluste in den vergangenen Jahren liegt die Stabilschuhklasse mit 29 % inzwischen nur noch auf dem 3. Platz.


Seitenanfang

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/2013/02/sieger-die-beliebtesten-laufschuhe-2012/