Laufschuhtest Brooks Glycerin 15

Nächster Laufschuh im Laufschuhkauf.de Laufschuhtest Herbst/Winter 2017 ist der Neutrallaufschuh Brooks Glycerin 15.

Brooks Glycerin 15 Men Außenseite (c) Brooks Brooks Glycerin 15 Men Innenseite (c) Brooks Brooks Glycerin 15 Men Außensohle (c) Brooks

HINWEIS: Zum Vergrößern der Bilder auf das jeweilige Bild klicken.

Produktbeschreibung von Brooks zu seinem High End Komfortschuh

„Das einzigartige “Laufen-wie-auf Wolken”-Gefühl des Glycerin wird jetzt noch weicher und leichter. Neue Plush Transition Zones bieten zusammen mit der DNA-Mittelsohle herausragenden Tragekomfort. Das komplett 3D-gedruckte Upper sorgt für eine unübertroffen schlanke Passform.

  • die Mittelsohlendämpfung Super DNA passt sich mit einem ultimativen Gefühl von Weichheit im Unterfuß jedem Schritt und jedem Laufstil dynamisch an
  • Plush Transition Zone und durchgängiges Semgented Crash Pad ermöglichen ein weiches und sanftes Abrollen
  • IDEAL Pressure Zones leiten Stöße gleichmäßig vom Körper ab und sorgen für ein unbeschwertes Laufgefühl
  • 3D Stretch Print ermöglicht mit dem raffinierten Stretch- und Strukturgewebe einen makellosen Sitz
  • Air Mesh mit Vierwege-Stretchgewebe dehnt sich mit dem Fuß aus und sorgt für maximale Luftzirkulation
  • Weicher Innenschuh bietet luxuriösen Komfort“

Doch schauen wir genauer ins Detail was der Brooks Glycerin 15 kann. Was nicht. Wie er sich beim Laufen bewährt und für wen er geeignet ist.

Zahlen, Daten, Fakten zum Brooks Glycerin 15

  • Artikelnummer: 110258 1D 012
  • Preis: 170,- €
  • Kategorie: Neutrallaufschuh
  • Geschlecht: Als Damen- und Herrenmodell erhältlich.
  • erhältliche Größen (US): Damen 5 – 12, Herren 7 – 13, 14, 15
  • verschiedene Weiten erhältlich: ja, jeweils 3; Damen 2A (= schmal), B (= normal), D (= breit); Herren B (= schmal), D (= normal), 2E (= breit)
  • Gewicht: 305 g (US 9), 388 g (US 13)
  • Sprengung: 10 mm
  • Bauhöhe: 24:14 mm
  • Leisten: gebogen
  • Zwischensohle: Super DNA Zwischensohle, keine separaten Dämpfungskissen im Vor- und Rückfussbereich
  • Pronationsstütze: nein
  • Passform: normal weit geschnitten
  • Vergleichsmodelle anderer Marken: Mizuno Wave Sky, Nike Air Zoom Vomero 12
  • Sonstiges: Der neutrale Komfortschuh mit sehr starker Dämpfung im Brooks Sortiment. Der Brooks Glycerin 15 ist für Damen und Herren jeweils in 3 neuen Farbstellungen und jeweils 3 Weiten erhältlich.

Änderungen zum Vorgängermodell

Der Brooks Glycerin 15 ist der Nachfolger des Brooks Glycerin 14. Folgende Neuerungen hat der Brooks Glycerin 15 zu bieten: Der Schaft wurde komplett überarbeitet. Nähte und Overlays wurden nahezu komplett eliminiert. Der feste Mittelfußsattel der 14. Auflage wurde entfernt. Statt dessen kommt jetzt über den ganzen Schaft Air Mesh mit 4 Wege Stretch und 3D Fit Print Overlays zum Einsatz. Dort wo der Fuß mehr Halt benötigt wie z. B. im Mittelfußbereich werden mehr Prints aufgeklebt. Im Vorfußbereich wurde die Zahl nochmals reduziert. Das an der Schuhspitze über die Zehen hochgezogene Overlay wurde gekürzt und läuft nicht mehr über die Zehen. Die bewährte Booty Konstruktion mit dem Innenschuh und der beidseits befestigten Zunge bleibt erhalten.

Die Außen- und Zwischensohleneinheit hat ebenfalls ein Update erhalten. Wie auch der kleine Bruder, der Brooks Ghost 10, bekommt der Glycerin 15 die „plush transition zone“ Technologie. Im Bereich des Mittelfusses kommt auf der Aussenseite weicheres Material (das Zwischensohlenmaterial) als auf der Innenseite (Karbongummi) zum Einsatz was ein sanfteres Abrollverhalten ermöglichen soll. Die Flexkerben wurden verbreitert und stärker wellenförmig gestaltet. Die längs zur Laufrichtung laufende Flexkerbe wurde bis in den Mittelfußbereich verlängert und ebenfalls verbreitert. Dadurch entfallen auch die durchgehenden Karbongummipads im Mittelfußbereich. Die Zwischensohle wirkt etwas weiter ausgestellt als zuvor.

Das Schuhgewicht ist minimal gestiegen (+ 5 g in Referenzgröße US 9). Neues Design. Die unverbindliche Verkaufspreisempfehlung bleibt im gehobenen Preisbereich stabil bei 170,- €.

Testbericht und Kommentar

Laufschuhtest Brooks Glycerin 15 Men HW 2017 (c) Laufschuhkauf.deBereits seit 15 Jahren auf dem Markt erfreut sich der Glycerin großer Beliebtheit. Grund genug bei Updates keine Generalüberholung durchzuführen sondern Optimierungen in kleinen Schritten vorzunehmen. Dieser Vorgehensweise bleibt der Laufschuhbauer aus Seattle auch bei seiner 15. Auflage des Glycerin treu. Angepackt wurde dieses Mal der Schaft und die Außen- und Zwischensohleneinheit.

Der Schaft wird durch das Weglassen des Mittelfußsattels und der Reduzierung der Overlays atmungsaktiver. Durch die Optimierung und Ausweitung der 3D Fit Print Overlays über den ganzen Schuh wurden zudem nochmals Nähte reduziert. Nach wie vor sitzt der Glycerin 15 dank der Booty Konstruktion (= Strumpfschaftkonstruktion = auf beiden Seiten ist die Zunge mit einer Lage Stoff mit der Zwischensohle verbunden und hüllt den Fuß im Mittelfußbereich ein) sehr angenehm am Fuß. Die Passform ist normal weit. Der Vorfußbereich wurde leider etwas schmaler als beim 14er gestaltet. Das weiche 4-Wege-Stretchmesh im Vorfußbereich gibt nach trotzdem sollte auf ausreichend Platz für die Zehen bei der Anprobe geachtet werden.

Der Brooks Glycerin 15 ist stark gedämpft und bietet ein sehr komfortables Laufgefühl. Die Dämpfung des Komfortschuhs ist etwas softer als die des Vorgängers. Das ist angenehm bei längeren Läufen auf hartem bzw. befestigtem Untergrund. Zu schnell sollte das Tempo allerdings nicht sein. Da wirkt er dann etwas schwammig. Die breite und durchgängige Auflagefläche sorgt für ein gleichmäßiges Abrollverhalten und ein gewisses Maß an Stabilität ohne aber einseitig in das Abrollverhalten einzugreifen. Das macht ihn auch für schwerere Läufer interessant. Der Glycerin ist und bleibt ein komplett neutraler Laufschuh. 

Zielgruppe

Vor allem mittelschwere aber auch schwerere Läufer mit relativ neutralem Abrollverhalten, die Wert auf maximalen Komfort und Dämpfung legen, sind Die Zielgruppe des Brooks Glycerin 15. Bisherige Glycerinfans werden aufgrund der kosmetischen Änderungen auch an der 15. Auflage ihre Freude haben. Er ist besonders gut für festen Untergrund und längere Strecken geeignet. Wer zu den leichten bis mittelschweren Läufern gehört findet im Brooks Sortiment mit dem Ghost 10 und dem Launch 3 leichtere und dynamischere Alternativen.

Zielgruppe Gewicht
leichtgewichtig OO
normalgewichtig OOOO
schwergewichtig OOO
Zielgruppe Abrollverhalten
Unterpronierer / Supinierer OOO
Neutralfußläufer OOOO
leichte Überpronierer O
mittelstarke Überpronierer X
starke Überpronierer X
Laufuntergrund
Asphalt / Beton OOOO
Feld / Wald OO
Trail O
Legende: OOOO = sehr gut geeignet; OOO = gut geeignet; OO = geeignet; O = bedingt geeignet; X = ungeeignet

Hinweis: Die Laufschuhe des Tests habe ich bei den jeweiligen Laufschuhherstellern angefordert. Der Testbericht wurde von mir verfasst und gibt meine persönliche Meinung wieder. Auf Inhalt und Urteil wurde seitens der Hersteller keinerlei Einfluss genommen.


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/2017/11/laufschuhtest-brooks-glycerin-15/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.