Bauhöhe

Sprengung bei Laufschuhen (c) Currex & Laufschuhkauf.deDie Bauhöhe (englisch stack high) beim Laufschuh beschreibt die Höhe des Außen- und Zwischensohlenaufbaus. Im Gegensatz zur Sprengung wird bei der Bauhöhe nicht die Differenz zwischen Vor- und Rückfußbereich gemessen sondern angegeben wie hoch der Vor- und der Mittelfußbereich jeweils aufgebaut ist. So ist bei der Angabe 35:25 mm der Rückußbereich 35 mm über dem Boden und der Vorfußbereich 25 mm. Die Sprengung beträgt in diesem Fall 10 mm. Oft wird die Höhe der Außensohle bei der Bauhöhe nicht mit angegeben. Dadurch kommen je nach Modell im Schnitt nochmal 3 - 5 mm dazu.

 
 
 


zurück zur Laufschuhkauf.de Laufschuhlexikon Startseite


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/lexikon/bauhoehe/