Quergewölbe

Das Quergewölbe ist die Fußgewölbekonstruktion die sich im Vorfußbereich unterhalb der 5 Mittelfußknochen spannt. Je nach Fußtyp ist das Gewölbe unterschiedlich stark aufgeprägt. Beim Spreizfuß z. B. ist das Quergewölbe sichtbar abgeflacht. Da das Quergewölbe wie auch das Längsgewölbe wie ein natürlicher Stoßdämpfer wirkt sind die beiden Fußgewölbe für eine einwandfreie Funktion des Fußes wichtig.

 


zurück zur Laufschuhkauf.de Laufschuhlexikon Startseite


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/lexikon/quergewoelbe/