orthopädische Einlage

orthopädische Einlage  (c) Laufschuhkauf.deEine orthopädische Einlage ist eine auf die individuellen Anforderungen des Läufers zugeschnittene Einlegesohle, die den Fuß beim Laufen unterstützen soll. Auf nahezu jede orthopädische Besonderheit kann mittels der Einlage reagiert werden. So kann z. B. zur Stützung des eingesunkenen Quergewölbes beim Spreizfuß eine Pelotte (= Erhebung unterhalb der Mittelfußknochen) im Vorfuß diesen sensiblen Bereich entlasten.

Die orthopädische Einlage wird anstatt der Herstellereinlegesohle in den Laufschuh gelegt und besteht i. d. R. aus Kunststoffmaterialien. Wichtig ist bei der Verwendung von orthopädischen Einlagen darauf zu achten, dass Laufschuh und Einlage immer in Kombination funktionieren müssen und im Laufschuh beim Einsatz von orthopädischen Einlagen oft weniger Stabilität ausreicht.

 
 
 


zurück zur Laufschuhkauf.de Laufschuhlexikon Startseite


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/lexikon/orthopaedische-einlage/