Laufschuhtest Mizuno Wave Daichi 4 GTX

Letzter Laufschuh im Laufschuhkauf.de Laufschuhtest Frühjahr / Sommer 2019 ist der Geländelaufschuh / Trailschuh Mizuno Wave Daichi 4 GTX.

Mizuno Wave Daichi 4 GTX Women Außenseite (c) Mizuno Mizuno Wave Daichi 4 GTX Women Innenseite(c) Mizuno Mizuno Wave Daichi 4 GTX Women Aussensohle(c) Mizuno
HINWEIS: Zum Vergrößern der Bilder auf das jeweilige Bild klicken.

Produktbeschreibung von Mizuno zu seinem Allrounder

„Ein Höchstmaß an Schutz und Anpassungsfähigkeit. Der Wave Daichi 4 GTX vereint die Traktion von Michelin-Kautschuk mit GoreTex-Obermaterial für höchste Abwehrkräfte bei jedem Wetter und in jedem Gelände. XtaRide mit Mizuno Wave-Technologie ermöglicht eine nahtlose Anpassung an wechselnde Untergründe, während das Passformsystem in der verstärkten Ferse und den Zehen dafür sorgt, dass Ihre Füße gut geschützt sind. Sicher, bei jedem Tempo, auch unter härtesten Bedingungen.

  • Michelin Gummi-Außensohlen-Design für maximalen Grip, Traktion und Schutz
  • XtaRide, das sich der Umgebung anpasst und in perfekter Harmonie mit deinem Körper funktioniert
  • Goretex Schaft für alle Wetterbedingungen“

Doch schauen wir genauer ins Detail was der Mizuno Wave Daichi 4 GTX kann. Was nicht. Wie er sich beim Laufen bewährt und für wen er geeignet ist.

Zahlen, Daten, Fakten zum Mizuno Wave Daichi 4 GTX

  • Artikelnummer: J1GK1956 34
  • Preis: 140,- €
  • Kategorie: Gelände (Trail)
  • Geschlecht: Als Damen- und Herrenmodell erhältlich.
  • erhältliche Größen (US): Damen 5 – 12, Herren 7 – 13, 14
  • verschiedene Weiten erhältlich: nein
  • Gewicht: 325 g (US 9), k. A. (US 13)
  • Sprengung: 12 mm
  • Bauhöhe: 29:17 mm
  • Leisten: gebogen
  • Zwischensohle: keine separaten Dämpfungskissen im Vor- und Rückfussbereich, AP+ Zwischensohle, Concave Wave Platte
  • Pronationsstütze: nein
  • Passform: eher weit geschnitten
  • Vergleichsmodelle anderer Marken: Brooks Cascadia 13 GTX, Saucony Xodus ISO 2 GTX, eventuell Asics Gel Fuji Trabuco 7 GTX
  • Sonstiges: Für Damen und Herren jeweils in 2 Farbstellungen erhältlich. Michelin Aussensohle.

Änderungen zum Vorgängermodell

Ganz neu auf dem Markt. Bisher gab es den Wave Daichi nicht als Goretexversion. Vom grundsätzlichen Aufbau ist er der Nachfolger des Wave Daichi 3.

Testbericht und Kommentar

Mizuno Wave Daichi 4 GTX Women (c) Laufschuhkauf.deDen Wave Daichi gibt es bereits seit 4 Jahren auf dem deutschen Markt. In der 4. Auflage kommt er nun mit wind- und wasserdichtem Goretex-Schaft. Die Schlechtwetterversion ist auch die Ausführung die in Deutschland in den Shops und Geschäften zu einer unverbindlichen Verkaufspreisempfehlung von 140,- € zu finden ist. Die Meshversion wird offiziell für den deutschen Markt nicht angeboten aber über den eigenen Webshop von Mizuno dann auch in Deutschland für 5,- € weniger vertrieben.

Der Wave Daichi ist so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau unter den Geländelaufschuhen von Mizuno. Dank Goretex-Schaft ist er wind- und wasserdicht. Sein nicht zu fiefes, nicht zu grobstolliges Profil lässt einen Einsatz auf vielen Untergründen zu und mit seiner AP+ Zwischensohle mit 12 mm Sprengung und Wave Platte bietet er viel Komfort.

Laufschuhtest Mizuno Wave Daichi 4 GTX Women (c) Laufschuhkauf.deWas ihn einerseits sehr vielseitig macht ist andererseits auch sein Nachteil. So ist der Goretex-Schaft perfekt bei schlechtem Wetter insbesondere Regen und Schnee dafür schwitzen die Füße gerade im Sommer deutlich stärker darin. In der Aussensohle kommt Gummi von Michelin zum Einsatz wie es Adidas beispielsweise auch bei seinen Terrex Trailschuhen verbaut. Dadurch bietet er tollen Grip v. a. auch auf nassem Untergrund. Die Stollen sind eher von der mittelhohen Sorte. Zu tief sollte das Geläuf nicht sein. Strassen-/Asphaltabschnitte macht er dadurch problemlos mit. Die Sprengung ist mit 12 mm bei einer Bauhöhe von 29 mm im Rückfuss eher von der höheren Sorte. Vergleichbare Modelle sind da flacher aufgebaut. Das ist zwar auf der einen Seite sehr komfortabel auf der anderen Seite nimmt es ihm aber Agilität und Dynamik. Die Torsionsfähigkeit ist auf gutem Niveau, die Flexibilität im Vorfussbereich top. Dafür ist der Rückfussbereich sehr stabil und fest. Sein Einsatzbereich sind eher die einfacher zu laufenden, weniger technischen gerne aber auch langen Trails. Dort spielt er seine Stärken optimal aus. Zudem ist dabei auch das Tempo langsamer was ihm ebenfalls entgegenkommt.

Beim Thema Schutz punktet er durch einen festen, robusten Schaft mit einer umlaufenden Wanne, einer verstärkten Zehenbox und einer sehr stabilen Fersenpartie. Der GTX Schaft hält Regen, Schnee und kalten Wind zuverlässig von den Füssen weg. Zu beachten ist hier vielleicht, dass die Membran regelmässig gesäubert werden sollte um die optimale Funktion zu gewährleisten. Leider ist in der Zwischensohle kein Rock Shield zu finden. Dadurch sind Steine, Wurzeln usw. stärker zu spüren als bei Wettbewerberprodukten mit Rockshield wie bswp. dem Brooks Cascadia 13.

Mit dem Wave Daichi 4 GTX schicken die Japaner einen verhältnismässig preisgünstigen Goretex-Trailschuh ins Rennen der im Großen und Ganzen überzeugen kann. Verbesserungsmöglichkeiten hat er aber auf jeden Fall noch. Für die Zukunft wäre neben einer Reduzierung der Sprengung noch eine Lösung zum Verstauen oder Befestigen der Schnürsenkel sowie ein Rock Shield im Vorfussbereich wünschenswert.

Zielgruppe

Leichte bis nicht zu schwere Läufer mit eher neutralem Abrollverhalten und nicht zu starke Supinierer die einen komfortablen Schlechtwetter-Trailschuh mit breitem Einsatzgebiet suchen finden im Mizuno Wave Daichi 4 GTX eine Option. Fans bodennaher, dynamischerer Geländelaufschuhe sollten bei Mizuno lieber zum Modell Wave Hayate 5 greifen.

Zielgruppe Gewicht
leichtgewichtig OOO
normalgewichtig OOOO
schwergewichtig OO
Zielgruppe Abrollverhalten
Unterpronierer / Supinierer OO
Neutralfußläufer OOOO
leichte Überpronierer O
mittelstarke Überpronierer X
starke Überpronierer X
Laufuntergrund
Asphalt / Beton OO
Feld / Wald OOOO
Trail OOO
Legende: OOOO = sehr gut geeignet; OOO = gut geeignet; OO = geeignet; O = bedingt geeignet; X = ungeeignet

[WERBUNG] Hinweis zum Thema Werbung: Die Laufschuhe des Tests habe ich bei den jeweiligen Laufschuhherstellern angefordert. Der Testbericht wurde von mir verfasst und gibt meine persönliche Meinung wieder. Auf Inhalt und Urteil wurde seitens der Hersteller keinerlei Einfluss genommen. Für den Testbericht erhalte ich keine finanzielle Vergütung von den Herstellern.


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/2019/06/laufschuhtest-mizuno-wave-daichi-4-gtx/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.