X-Bein

X-Bein (c) CurrexEin X-Bein (lateinisch genu valgum) ist eine nach innen abweichende Beinachsfehlstellung (Valgusstellung) unter statischen Verhältnissen (d.h. im Stand). Die Knöchel berühren sich bei gestreckten, zusammengestellten Beinen nicht. Mindestens zwei Finger passen quer zwischen die Knöchel. Die Beinachse steht nach innen (die Knie berühren sich, die Knöchel nicht) was von vorne betrachtet wie ein "X" aussieht. Bei X-Beinen wird die Knieaußenseite stärker belastet. Diese Beinachsfehlstellung ist v. a. aufgrund einer breiteren Beckenstellung häufiger bei Frauen zu finden. Oft sind X-Beine eine Folgeerscheinung von Knick-Senkfüßen. Übergewicht kommt bei X-Beinen als Verstärker in Betracht.

Läufer mit X-Beinen neigen tendenziell eher zu einer Überpronation. Stabilschuhe können eine geeignete Lösung darstellen.

 


zurück zur Laufschuhkauf.de Laufschuhlexikon Startseite


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.laufschuhkauf.de/lexikon/x-bein/